Posts mit dem Label Blumen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blumen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 13. Oktober 2017

Herbstdeko in der Vase

Manchmal muss es schnell gehen, gerade im Deko-Sektor. Entweder eine Sache ist in 10 Minuten erledigt, oder man hat eben keinen Blumenschmuck in der Vase. Mehr Zeit ist nicht. Kennen wir alle.


Was man unterschätzt, gerade wenn es richtig hektisch ist, sind Wirkung und Effekt der kleinen Dinge auf das Wohlbefinden. Es macht einen riesigen Unterschied, ob ein Tisch geschmückt ist oder nicht, vor allem in stressigen Zeiten. Was man überschätzt, ist oftmals der Zeitaufwand. In 5 bis 10 Minuten kann man etwas verändern, ganz leicht, man muss nur anfangen.

Dienstag, 9. August 2016

Gärtnern ohne Garten - Holland

Grünes und Blühendes gedeiht überall - auch ohne Garten. Zeitweise müssen auch die grünsten Daumen ohne eigene Beete auskommen, auf welche Ideen sie dabei kommen, zeige ich auch heute wieder. Diesmal am Beispiel Holland.

Gärtnern ohne Garten in Venedig ist hier zu sehen. Schau vorbei!

Gärntner in Töpfen, Schalen, Kisterln etc. ist die Standardvariante. In Holland gibt es wunderbare und teilweise auch sehr große Beispiele für kreative Pflanzgefäße. Vor jeder Türe steht irgendetwas Grünes. Toll!




Brückengeländer werden ebenso selbstverständlich begrünt wie bei uns Balkone. Im Hintergrund ist ein kleiner Kanal, ganz grün von Wasserlinsen. Man sieht gar kein Wasser mehr.




Große Töpfe mit kleinen Bäumen werden farbenprächtig unterpflanzt.




Vor vielen Häusern, unmittelbar am Gehweg, finden sich winzige schmale Rabatten, oft nur wenige cm breit. Dort wächst alles, was man sich vorstellen kann, sogar Küchenkräuter. Ob ich sie ernten würde, wage ich zu bezweifeln, in Holland gibt es auch viele Hunde, aber Basilikum und Co machen sich auch als Dekopflanzen gut.







Wenn kein Platz am Boden da ist, geht es eben in die Höhe. Kletterpflanzen am Regenrohr. Wunderschön.




Ein großer Trog und schon geht es die Fassade hinauf. Hauptsache grün. Clematis und Efeu im wunderbaren Zusammenspiel.




Auch dort, wo eigentlich überhaupt kein Platz mehr ist, in Ritzen zwischen Hausmauer und Gehsteig, wachsen sie - meine absoluten Lieblinge. Stockrosen und Stockmalven.







Und auf dieser Bank unter den Rosen hätte ich gerne auf jemanden gewartet.




Sogar Poller werden begrünt - eine absolut innovative Idee.




Für alle Liebhaber von Grünem und Blühendem: auch wenn der Garten klein, winzig oder gar nicht vorhanden ist, es gibt unzählige Ideen, um sich Freude ins (oder vor das) Haus, auf den Balkon oder das Fensterbrett zu holen.

Mit liebem Gruß

Marie

Natürlich nehme ich mit meinen Projekten immer an den vielen wunderbaren Linkpartys teil, die ich im Bloggerland so finde. Vielen Dank an die Veranstalter für die Mühe!

Freitag, 29. Mai 2015

Iris und Jungfrau

Ich liebe es, wenn es in meinem Garten überall blüht. Am liebsten wäre mir ja ein immerblühender Garten, ich arbeite daran.




Die meisten Blumen und Stauden setze ich an, um mich im Garten daran zu erfreuen. Natürlich schneide ich auch immer wieder Blüten für die Vase, aber im Prinzip sind meine Blumen Gartenschönheiten. Bis auf die Iris. Diese setze ich nur aus einem einzigen Grund an: um sie für die Vase schneiden zu können. Iris sind meiner Meinung nach die schönsten Vasenblüten überhaupt. Gleich gefolgt von weißen Lilien, natürlich.




Meine Iris stehen in voller Blüte und so habe ich heute ein paar für die Vase geschnitten. Begleitet werden sie von der Jungfrau im Grünen, die ebenfalls durch meinen Garten tanzt. Einmal ausgesät bleibt sie für viele Jahre und sucht sich ihren Lieblingsplatz selbst.




Die Jungfrau ist noch im Knospenstadium, wenn sie aber morgen aufblüht, hat sie zarte hellblaue Blüten, die wie Sterne wirken. Gemeinsam mit der Iris ein unschlagbares Duo.
Ich liebe einfache glatte Glasvasen, vor allem weiß, aber manchmal auch färbig. Diese blaue Vase - einst ein Hochzeitsgeschenk einer lieben Freundin - passt einfach toll.





Ein wunderbares Duo, die Jungfrau und die Iris.

Wer noch Lust und tolle Projekte hat, meine Linkparty Von Tag zu Tag #5 ist noch offen. Komm vorbei!


Linkparty #5


Auf ins Wochenende, das Wetter soll gut werden.

Mit liebem Gruß

Marie

Natürlich nehme ich auch wieder an Linkpartys teil. Es sind ein paar neue dabei! Komm mit, es lohnt sich!