Montag, 17. November 2014

Advent - und Weihnachtsspecial: Basteln und Backen mit Kindern

Hier ist der zweite Teil meiner Vorweihnachtsvorschläge (tolles Wort) für und mit Kindern. Im ersten Teil ging es um verschiedene Basteleien, heute sind auch Backideen dabei. Alle Ideen wurden von meinen Kindern in den letzten Jahren mit viel Spaß und Begeisterung realisiert. Die Fotos sind nicht so toll, denn wenn man mitten im Geschehen ist, bleibt nur Zeit für schnelle Schnappschüsse.



Lebkuchenhäuser




Die Bauteile habe ich vorgebacken, danach eine sehr steife Zuckerglasur zum Zusammenkleben hergestellt. Wenn man kleinen Kindern hilft, können sie schon mit rund drei Jahren das Verzieren übernehmen. Größere Kinder bauen auch das Haus alleine zusammen, eine hilfreiche Hand da und dort, die Einzelteile abstützt, ist aber notwendig.


Kekse backen



Ab rund zwei Jahren können alle Kinder mitbacken. Wichtig: ein Teig, der keine Bauchschmerzen verursacht, auch wenn er in größeren Mengen gegessen wird. Hier gibt es eine genaue Anleitung zum Kekse backen mit Kindern.


Porzellanmalerei




Ab rund 4 Jahren möglich. Es gibt sehr gute Porzellanmalstifte, die fast wie Filzstifte funktionieren, aber auch die gewöhnlichen Porzellanfarben sind für geschickte Kindergartenkinder kein Problem. Die Farben werden im Backrohr fixiert und halten auch durchaus ein paar hundert Wäschen im Geschirrspüler aus. Ausprobiert.


Tischdeko mit Weihnachtsbäumen



Diese Idee stammt aus einem Dekobuch, ich kann mich aber nicht mehr erinnern, aus welchem. Leider, ich hatte es aus der Bibliothek ausgeborgt. Für Hinweise bin ich dankbar.
Es werden einfache Tannebaumschablonen aus grünem und weißem Bastelkarton ausgeschnitten und von den Kindern verziert. Danach zusammenkleben, in einen Blumentopf stecken und mit Moos dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Marie

Natürlich bin ich wieder bei Linkpartys dabei.

Kommentare:

  1. Danke für deine Tipps! Ich finde sie alle klasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte!
      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  2. Ich habe heute auch meine Lebkuchenhaus-Teile vorgebacken... verzieren werden wir dann am Wochenende. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und dein Haus ist ja toll geworden! Wunderschön! Ich war gerade auf deinem Blog, so viele schöne Sachen. Da lese ich jetzt öfters mit :-)
      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen

Bitte hab Verständnis, wenn dein Kommentar erst nach einer Prüfung erscheint. Dieser Blog soll ein Ort der Freude, der freundlichen Kommunikation und des fröhlichen Ideenaustauschs sein. Trotzdem freue ich mich natürlich über alle Anregungen und Meinungen - auch kritische Meldungen sind willkommen, soferne sie höflich und konstruktiv sind.
DANKE für alle Kommentare, ich freue mich immer über Rückmeldungen.